Veranstaltungen und Specials unseres Hauses

Matthias Kellner, Zeitmaschin

Datum: 18. February 2016
Uhrzeit: 20:00 - 22:30

Matthias Kellner, Zeitmaschin

 

Mathias Kellner – Nach seinem ersten Soloalbum „Hädidadiwari“ stellt er im April seine

zweite Platte mit Songs durchweg in Mundart vor. „Zeitmaschin“ heißt sie und man kann

das gute Stück mit Fug und Recht als Konzeptplatte bezeichnen.

Während der Vorgänger „Hädidadiwari“ für Mathias eine musikalische Bestandsaufnahme des Hier und

Jetzt war, reist er in „Zeitmaschin“ zurück in seine Kindheit und Jugend und knüpft so nicht nur die

inhaltlichen Bande vom ersten zum zweiten Album, sondern liefert uns musikalisch wie inhaltlich eine

kleine Hommage an die 80er und 90er Jahre. Im Song „Kloana Bua“ zum Beispiel schmeißt uns

Kellner mitten hinein in die Hochs und Tiefs einer Landjugend mit Mofa, Rumhängen mit Kumpels und

dem ersten großen Liebeskummer. Er beschreibt diese Wahnsinnszeit, die Hürden des

Erwachsenwerdens und das nie stillstehende Gefühlskarussell im Kopf, das Verabschieden von guten

Freunden, deren Weg sich weit vom eigenen entfernt. Dreh- und Angelpunkt einer Jugend auf dem

Land war damals natürlich das „Bushäusl“, die mit Plakaten beklebten Bretterverschläge, in und

hinter denen viele Landjungendgeschichten ihren Ausgang nahmen.

Was sich beim ersten Soloalbum seinen Weg bahnte, hat sich mit „Zeitmaschin“ nun gefestigt.

„Durch ‚Hädidadiwari‘ wurde viel Kreativität frei“, sagt Mathias. „Ich habe gemerkt, dass ich mit dem

Bairischen eine ganz neue, andere Ader anzapfen kann, neue Ideen; und dass alles viel näher und

intensiver ist.“

Eintritt: 18,- EUR im Vorverkauf, 22,-EUR an der Abendkasse